Corona und seine Auswirkungen

Durch Corona ist es für viele Menschen gerade eine sehr schwierige Zeit. Ich habe nichts vergleichbares zu dem, was wir im Moment erleben – Menschen in Panik, durch Hamsterkäufe leere Regale, Hunde die im Tierheim abgegeben werden usw.

Übertragungsgefahr des Virus durch unsere Hunde?

Zunächst einmal finde ich es nicht nachvollziehbar, warum Menschen im Moment vermehrt ihre Hunde im Tierheim abgeben – angeblich wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Corona – Virus.

Nicht nur das Robert-Koch-Institut hat wissenschaftliche Studien dazu durchgeführt. Bisher wurden aber keinerlei Hinweise auf eine Übertragung vom Haustier auf den Menschen gefunden. Dementsprechend gibt es auch keinen Grund, sein Tier abzugeben.

Gassigänge erlaubt?

Selbst wenn das angedrohte Ausgangsverbot kommt, dürfen wir mit unseren Hunden Spaziergänge unternehmen.  Ich habe mit meinem Hund in den letzten Tagen das schöne Wetter genossen und war im Wald unterwegs.

Corona

Im Wald unterwegs

Das machen zur Zeit sehr viele Menschen – nicht nur mit Hund. Das ist zumindest hier in der Region auch kein Problem. Die Möglichkeiten spazieren zu gehen, ob mit oder ohne Hund, sind vielfältig und der empfohlene Mindestabstand zu anderen Menschen kann dadurch in jedem Fall eingehalten werden.

Wer jedoch unter Quarantäne steht, darf das Haus bzw. die Wohnung nicht verlassen – auch nicht für den Gassigang. Hier gibt es dann nur die Möglichkeit, Verwandte oder Nachbarn zu bitten, mit dem Hund raus zu gehen.

Hundetraining erlaubt?

Dadurch, dass ich Einzeltraining anbiete, ist es mir im Moment noch erlaubt, Stunden zu geben. Trotzdem verstehe ich natürlich, dass manche ihre Termine wegen Corona auf einen späteren Zeitpunkt verschieben möchten.

Da aber trotzdem viele Menschen mit ihren Hunden ein Problem haben, das sie schnell lösen möchten, werde ich auf die aktuelle Situation reagieren und demnächst auch Einzelstunden Online anbieten.

Wer Interesse daran hat und nähere Informationen möchte, kann sich gerne per Mail unter info@mobile-hundeschule-speyer.de melden, oder mein Kontaktformular nutzen.